Jobs

Aktuell befinden sich 560 Jobs & Stellenangebote passend zu ihrer Suche in unserer Datenbank. Diese werden von insgesamt mehr als 25 Arbeitgebern wie bspw. FERCHAU GmbH, Ratbacher GmbH, top itservices AG, Rheinmetall Electronics GmbH & Akkodis angeboten. Internet und Informationstechnologie ist mit 41 Jobs die häufigste Branche. Die meisten Mitarbeiter werden in Stuttgart, Unterhaching & Köln gesucht. Besonders häufig werden Mitarbeiter mit der Beschäftigungsart "Vollzeit" und der Karrierestufe "Mit Berufserfahrung" gesucht.

(Junior) Embedded Softwareentwickler (m/w/d)

FERCHAU GmbH

Berufseinsteiger, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Junior) Softwareentwickler - Java / Golang / Cloud - (w/m/d)

GoCaspi GmbH

Berufseinsteiger, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Junior) Softwareentwickler (m/w/d) Python

ads-tec Engineering GmbH

Berufseinsteiger, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Junior) Softwareentwickler Java (m/w/d)

Ehrhardt + Partner Group

Mit Berufserfahrung, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Junior) Softwareentwickler Java (m/w/d)

msg insur:it

Berufseinsteiger, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Senior) Fullstack Softwareentwickler (m/w/d)

Senacor Technologies AG

Berufseinsteiger, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich
Nürnberg

(Senior) Softwareentwickler (gn) Java Full-Stack

Ingenics Digital GmbH

Berufseinsteiger, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Senior) Softwareentwickler (m/w/d) Java

Continentale Krankenversicherung a.G.

Mit Berufserfahrung, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Senior) Softwareentwickler (w/m/d) Consulting

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mit Berufserfahrung, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Senior) Softwareentwickler Cloud Lösungen (Java, Backend) (m/w/d)

DATEV eG

Mit Berufserfahrung, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

(Senior) Softwareentwickler Delphi (m/w/d)

BFS health finance GmbH

Mit Berufserfahrung, Vollzeit oder Teilzeit, Home Office möglich

Nahezu alle Branchen haben heute einen Bedarf an qualifizierten Softwareentwicklern. Selbst kleine und mittelständische Unternehmen haben Arbeits- und Wertschöpfungsprozesse mit IT-basierten Lösungen optimiert und effizienter gemacht.

Verschiedene Arbeitsmodelle von der Festanstellung als IT-Fachkraft bis zur Übernahme von ausgewählten Programmierungs-, Wartungs- und Modifizierungsaufgaben auf Stundenbasis sind in diesem Wirtschaftssektor realistisch. In großen Unternehmen sind branchenübergreifend heute IT-Abteilungen üblich, die für Softwareentwickler/-innen Tätigkeiten von der eigenständigen Lösungsentwicklung bis zur hausinternen Anwenderbetreuung bieten.

Wichtige Alternative zur Tätigkeit in einem Wirtschaftsunternehmen ist die Anstellung in einer Wirtschafts- oder Organisationsberatung. Für Softwareentwickler/-innen mit Berufserfahrung ist die Beratung von Entscheidungsebenen über IT-basierte Lösungen für ökonomische Prozessoptimierung oder im Rahmen des Change Management eine Kernaufgabe.

Spezialisierte Software- oder Systemhäuser bieten ihren Kunden spezifische Dienstleistungen. Als Softwareentwickler können Sie in diesem Umfeld in effizienten Teams arbeiten und für Kunden jeder Größenordnung und Bedarfsstruktur angepasste IT-Lösungen entwickeln.

"Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch ist nicht so groß, wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer." (Konrad Zuse)

Ein ähnlich breites Spektrum an Möglichkeiten bieten auch die Bereiche Unterhaltungselektronik oder Gaming, für die sich ebenfalls spezialisierte Softwareunternehmen auf dem Markt etabliert haben.

Jobs für Softwareentwickler in Behörden und Organisationen

Implementierung und Wartung von Service-, Informations- und Kommunikationstechnologien sind auch bei öffentlichen Arbeitgebern sowie bei Verbänden und NROs gefragte Aufgaben für Softwareentwickler/-innen. Speziell als Berufseinsteiger/-in finden Sie hier oft überraschend spannende Aufgaben und ein angenehmes Betriebsklima.

Selbständige Softwareentwickler

Abhängig von Ihren persönlichen Interessen und von der Ausgestaltung Ihres Qualifikationsprofils können Sie sich bereits nach dem Studium mit einem eigenen Unternehmen selbständig machen.

Mit guten Ideen für Softwarelösungen, die auf dem Markt Chancen zur Durchsetzung bei einer entsprechend weit gefassten Zielgruppe haben, ist ein Entrepreneurship denkbar. Aber auch die Arbeit als Einzelunternehmer/-in mit persönlichem Service für eine ausgesuchte Zielgruppe kann langfristig erfolgreich sein.

Forschung und Entwicklung

Hochschulen oder eigenständige Forschungseinrichtungen haben ebenfalls Bedarf an der Leistung kompetenter Softwareentwickler/-innen. Die technische Dienstleistung in Forschungsprojekten oder die wissenschaftliche Entwicklung autonomer Systemlösungen kann hier zu Ihren potentiellen Aufgaben gehören.

Mit einem hochwertigen wissenschaftlichen Abschluss steht Ihnen der Weg in die Lehre offen. Von der Entwicklung zielgruppenspezifischer Schulungsmaterialien über das Durchführen von Train-the-Trainer-Programmen bis zur Aus- und Weiterbildung zukünftiger Softwareentwickler/-innen können Sie hier anspruchsvolle Tätigkeiten finden.

Fazit

  • Wirtschaftsunternehmen von KMU bis Global Player bieten für Softwareentwickler/-innen spannende Aufgaben.
  • Mit dem entsprechenden Know-how gelingt der Einstieg in Forschung und Entwicklung schon nach wenigen Jahren Berufserfahrung.
  • Softwareentwicklung für private Bedürfnisse und öffentliche Bedarfe gehört zu den möglichen Tätigkeitsfeldern für gut ausgebildete Fachleute.
  • Die Selbständigkeit als Softwareentwickler/-in bietet neben Eigenverantwortung und Selbstbestimmung selbst definierte Aufgabenstellungen.
  • Die Arbeit im Bereich FE ist ein anspruchsvolles Aufgabengebiet für erfahrene Softwareentwickler/-innen.